Menu

Zuverlässig

Viola Frühschwangerschaftstest (ab Tag 8)

Der schnellste Schwangerschaftstest, verlässliches Ergebnis nach 8 Tagen.

6,99

Inhalt: 2 Frühschwangerschaftstest

inkl. MwSt

Lieferzeit 1 bis 3 Arbeitstage

Zahlungsarten Zahlungsmethoden akzeptieren wir

Was macht der Frühschwangerschaftstest?
Der Frühschwangerschaftstest kann eine Schwangerschaft bereits ab dem achten Tag in einem sehr frühen Stadium nachweisen. Er zeigt ein positives Ergebnis, sobald eine hCG-Konzentration von 5 mIU hCG / ml vorliegt und ist daher bereits vor dem Ausbleiben der Periode (ca. 8 Tage nach dem Geschlechtsverkehr) geeignet. Die Viola-Schwangerschaftstests stehen für klinisch geprüfte Qualitätsprodukte. Das einzigartige Testdesign garantiert einen einfachen, sicheren und hygienischen Testablauf.

Für wen ist der  Frühschwangerschaftstest geeignet?
Der Test ist geeignet für Frauen, die sehr früh wissen wollen, ob sie schwanger sind.

Wie funktioniert der Frühschwangerschaftstest?
Der Teststab wird etwa drei Sekunden lang direkt in den Urinstrom gehalten oder in einen Becher getaucht, in dem der Urin gesammelt wurde. Aufgrund der hohen Empfindlichkeit des Tests muss der Test mit dem Morgenurin durchgeführt werden, da hier die hCG-Konzentration am höchsten ist. Das Ergebnis kann nach 5 Minuten abgelesen werden.

Da der hCG-Anstieg im weiblichen Körper Schwankungen unterliegt und maximale Sicherheit gewährleistet ist, wurde der Test als Doppelpackung konzipiert.

Warum sollte ich den Frühschwangerschaftstest durchführen?
Der Test wurde entwickelt, um eine Schwangerschaft so früh wie möglich zu erkennen, um Sicherheit zu bieten und den Lebensstil der Situation so schnell wie möglich anzupassen.

Sobald die Entscheidung für ein Kind getroffen wurde, möchten viele Frauen schnell schwanger werden. Es gibt keine Garantie für einen schnellen Erfolg in der Familienplanung. Es ist häufiger, dass es nicht sofort funktioniert. Wartezeiten von bis zu einem Jahr gelten als normal. Was können Sie tun, um auf natürliche Weise schnell schwanger zu werden?

Beginnen Sie nicht zu spät
Im Alter von 35 Jahren können die meisten Frauen, die schwanger werden wollen, innerhalb eines Jahres leicht schwanger werden. Ab dem 36. Lebensjahr ist die Wahrscheinlichkeit, schwanger zu werden langsamer, ab 38 Jahren langsam. Trotzdem können Frauen über 40 Jahre schwanger werden, aber das kann länger dauern. Darüber hinaus erhöht sich das Risiko von Komplikationen während der Schwangerschaft und Erkrankungen oder genetische Veränderungen wie Down-Syndrom mit dem Alter.

Im Gegensatz zu dem, was viele Leute denken, beeinflusst das Alter auch die Fruchtbarkeit bei Männern. Experten glauben, dass es schwieriger wird, Kinder zu zeugen ab einem Alter von 50 Jahren. Selbst bei älteren Vätern ist das Risiko größer, dass das Kind bestimmte Krankheiten bekommt.

Die Pille hat keinen Einfluss
Die Antibabypille hat keinen negativen Einfluss auf die Fruchtbarkeit. Studien haben gezeigt, dass auch Frauen, die jahrelang die Pille genommen haben, leicht schwanger werden können.

Männer müssen sich vor Hitze schützen
Es gibt Hinweise darauf, dass Hitze die Spermienproduktion reduzieren und somit die Anzahl der Samenzellen reduzieren kann. Männer sollten deshalb verhindern, dass die Hoden überhitzen, indem sie sehr heiße Bäder vermeiden und lange mit dem Laptop auf ihrem Schoß sitzen. Mit dem männlichen Fruchtbarkeitstest können Sie die Qualität und Quantität der Spermien testen.

Oft erhöht Sex, die Wahrhaftigkeit einer Schwangerschaft
Mehrere Male pro Woche und vorzugsweise täglicher Sex erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft. Obwohl die Anzahl der Samenzellen bei häufigem Geschlechtsverkehr abnimmt, reicht die Anzahl der Samenzellen bei gesunden Männern wahrscheinlich aus, um ein Kind zu bekommen. Überprüfen Sie die Qualität / Quantität der Spermien mit dem männlichen Fertilitätstest.

Werten Sie Ihren Zyklus aus
Nur etwa 28% aller Frauen werden sofort schwanger, wenn sie es probieren. Sie können Ihre Chancen auf eine Schwangerschaft signifikant erhöhen und die Zeit bis zur Schwangerschaft um bis zu 6 Monate verkürzen, indem Sie Ihren Zyklus analysieren. Innerhalb von 6 Monaten werden 81% der Frauen, die schwanger werden wollen, mit einer Zyklusbeobachtung schwanger. Nach einem Jahr sind es sogar 92%. Ohne Zyklusbeobachtung, also nur durch „abwarten“, werden nur etwa 60% der Frauen innerhalb von sechs Monaten schwanger.

Die Dauer des Menstruationszyklus variiert von Frau zu Frau. Der Zyklus variiert normalerweise zwischen 23 und 35 Tagen. Sobald das Ei freigegeben ist, bewegt es sich entlang der Eileiter in die Gebärmutter. Die Eizelle kann bis zu 24 Stunden überleben. Die Überlebenszeit des Samens variiert, liegt aber normalerweise zwischen 3 und 5 Tagen. Deshalb sind Sie an den Tagen vor dem Eisprung und den Ovulationstagen selbst besonders fruchtbar – dies sind die Tage, an denen eine Schwangerschaft besonders wahrscheinlich ist. Sie können den Eisprungstest machen, um Ihren Eisprung zu bestimmen und Ihre Chancen auf eine Schwangerschaft zu erhöhen.

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Viola Frühschwangerschaftstest (ab Tag 8)”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.